banner2.jpg

Tag der offenen Tür mit Modellflug beim FSV "Glück Auf" Ailertchen e.V. 2014

Das erste August Wochenende steht unter dem Stern des Modellflugs auf EDGA.
EDGA ist der ICAO-Code des Verkehrslandeplatzes Ailertchen. ICAO Codes dienen
zur eindeutigen Identifizierung von Fluggesellschaften, von Flugplätzen bzw.
Hubschrauberlandeplätzen sowie von Flugzeugtypen. 

Wir reisten Freitag Abend an und konnten sogar noch ein paar Schlepps in der  
Abendsonne machen.

Das Wetter sollte dieses Wochenende bis zum Sonntag Nachmittag halten und die 
angekündigten Gewitter "umflogen" uns.

Samstag waren ca. 40 Piloten angereist, um dem Publikum Ihr Können zu zeigen.

Von Jet über Heli, bis hin zum klassischen Motor-und Segelkunstlfug wurde fast
die komplette Bandbreite des Modellbaus gezeigt.

Leider war der Wetterbericht für Sonntag schlechter als es sich wirklich darstellte und somit
waren etwas weniger Piloten am Start. Nichts desto trotz konnte bis zum einsetzenden
Regen geflogen werden.

Danke an Marc Zartmann und seinem Team für diese 2 Tage.

Diesmal sind die Bilder etwas persönlich belastet, aber ich glaube dennoch sehenswert :

60 Fotos vom Wochenende findet Ihr hier :

Bilder Ailertchen 2014

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 10. August 2014 19:56

F-Schlepp Treffen und Flugplatzfest des FOW Gernsdorf 2014

Am 12. und 13.07. veranstaltete der FOW Gernsdorf sein alljährliches Flugplatzfest
in Kombination mit einem F-Schlepp Treffen. 
Normalerweise reisen wir auch hier mit Wohnwagen und Mobil an was aber dieses
Jahr durch berufliche Hintergründe leider verhindert wurde.
Dadurch das dieses Treffen zu einem sehr beliebten in der Szene herangewachsen 
ist werden die Stellplatzkapazitäten jedes Jahr geringer und trotz einer Erweiterung
der "Campingfläche" war dieses Jahr, bis auf den letzten Platz, alles belegt.

Eine genaue Zahl an Piloten habe ich nicht, aber ich denke, dass mehr als 70 Piloten aus
ganz Deutschland vertreten waren. 


Den ganzen Samstag wurde viel geschleppt und fachgesimpelt.

Den ganzen Samstag?

Nein!

Am Samstag Nachmittag ereignete sich dann doch noch seltsames welches
ich Euch gerne in Fotos zeigen würde. Findet Ihr den Unterschied in den
beiden Fotos :

Richtig! Gegen 4 Uhr begann am Flugplatzrand eine Gruppe Menschen damit einen 
Jägersitz auf zu bauen. Somit musste der Flugbetrieb für 1 Stunde eingestellt werden.

Aber auch dies überbrückten die Jungs des FOW professionell mit einigen Schaumeinlagen
sowie des Bombonabwurfs für die Kinder.

Wieder einmal ein gelungenes Treffen mit perfekter Organisation des FOW Gernsdorf Teams.

Leider ist der Sonntag "ins Wasser" gefallen aber wir werden ja heute Abend Weltmeister!

60 Fotos vom Samstag findet Ihr hier :

Bilder Flugplatzfest und F-Schlepptreffen Gernsdorf 2014

http://www.fow-gernsdorf.de/

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 13. Juli 2014 10:42

Internationaler Luftzirkus Ikarus Harsewinkel 2014

Pfingsten ist automatisch mit einer Reise nach Harsewinkel verbunden. Das ist seit über
30 Jahren so und wird hoffentlich auch noch lange so bleiben. Dieses Jahr war der 
Wetterbericht sich nicht einig. Wenn man 4 verschiedene Anbieter befragte erhielt man
5 verschiedene Prognosen. Also wurden die Wohnmobile mit allen Kleidungsstücken
von "kurz" bis Winterjacke bepackt was sich auch im nachhinein als lohnenswert herausstellte.
Der Donnerstag war geprägt von viel Wind und einigen Regenschauern und somit war
ein Fliegen nicht oder schlecht möglich. Freitags verabschiedete sich der Regen und "nur" 
noch Crosswind hielt vom sauberen Fliegen ab. Der IKARUS Harsewinkel hatte wieder
für perfekte Platzverhältnisse und auch einen buten Blumenstrauss an nationalen sowie
internationalen Toppiloten gesorgt. Was an diesem Wochenende an Piloten und Modellen
geboten wird ist in Deutschland einmalig.

Friedhelm Graulich, Frans Tanghe, Henk van Hoorn, Jan Rottmann, Thomas Bahne sowie
das Team Harofly aus Belgien seinen hier nur exemplarisch für die Größe des Flugtages
genannt.

Eine 62% Bleriot ist einfach genauso gigantisch anzusehen wie eine 4,5m Extra mit 62KG.

Schon Samstag konnte das Publikum von allen begeistert werden. Die Nachtflugshow schloss
diesen schönen Tag dann perfekt ab und es wurde der Ausklang im Festzelt gefeiert.

Sonntag war dann Fliegen nach Programm angesagt. Leider bauten sich rund um den Flugtag
Gewitter auf, so dass einige schon vorsorglich Ihre Modelle verstauten und auch die
Zuschauer wohl eher skeptisch mit einer Fahrt auf das Gelände reagierten.

Wie schon so oft erlebt blieben wir in den Emswiesen vom Regen verschont und konnten
bis 18.00 Uhr das volle Programm gestallten. 

Nochmals ein Herzliches Dankeschön an den IKARUS Harsewinkel für die Ausrichtung eines
so perfekten Flugtages. Hier stimmt einfach alles und als Pilot und auch Zuschauer kommt
man gerne wieder.

Wir sehen uns spätestens 2015!
Wo?
Natürlich Pfingsten in den Emswiesen!

 

Viel Spaß mit den Fotos vom Wochenende :

Bilder IKARUS Harsewinkel 2014

Viel Spaß

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 13. Juli 2014 09:54

Spotters Paradies - Planespotting in Frankfurt

Die Spotterplattform am Fraport in Frankfurt ist wohl vielen Leuten durch Ihre
Nähe zur A5 bekannt. An der Abfahrt Zeppelinheim führt eine Fußgängerbrücke
über die Autobahn welche direkt am Aussichtspunkt endet. Ostern 2014 war hier 
einiges los, das Wetter passte halbwegs und somit konnten viele Spotter Ihre
Objektive in den Himmel halten. Alleine das ist sehenswert, da hier mehrere
10.000 Euro nach Flugzeugen ausschau halten.

Meine neue EOS1100D sollte hier Ihr "können" zeigen.
Als Spotter Einstellung habe ich folgenden Modus gewählt :

Modi AV
Blende 8
ISO 100
AI Servo
Reihenaufnahme
Auflösung L

Objektiv war ein Sigma 70-300 F4.0 - 5.6 DG Makro

 

Durch die Reihenaufnahmen entstanden so mehrere 100 Bilder
welche ich soeben sortiert und ausgewählt habe.

Die "besten" 39 zeige ich Euch hier. 

Bilder Spotter Frankfurt Airort FRA 2014

Viel Spaß damit.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 27. April 2014 20:57

"Anschleppen" beim MFC Altenkirchen-Ingelbach 2014

Die Vögel ziehen zurück und nach einem wirklich mildem Winter herrschten
heute perfekte Bedingungen für einen F-Schlepptag. Unsere Modelle sind
noch im Winterschlaf aber in Ingelbach läuft die Saison schon etwas länger.

So machte ich mich heute auf den Weg in den Westerwald um wenigstens ein bisschen 
Flugluft zu schnuppern.
Der Winter hat "neue" Modelle hervorgebracht. Mario Müller war mit seiner neuen 
ASW 28 im Maßstab 1:2 vor Ort. WOW, was ein Gerät mit 7,5m Spannweite und 24 KG.
Ich durfte den Vogel kurz Fliegen und muss sagen, sehr gut! In der Luft nicht vom
Original zu unterscheiden und auch die Flugeigenschaften sind perfekt.

Bei 19° wurden heute viele Schlepps gemacht und einige Liter Benzin verflogen.
Wir hoffen das uns dieses Jahr der Wettergott weiterhin so wohlgesonnen ist!

Weitere 75 Bilder von heute findet ihr hier :

BILDER INGELBACH MÄRZ 2014

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 09. März 2014 18:09

Seite 2 von 11

Heute8
Gestern22
Woche79
Monat327
Insgesamt39664

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Joomla templates by Joomlashine