banner4.jpg

Neues Jahr, neues Design. Die Lo wird rot

Diesen Winter soll die EMHW Lo100 Ihr Scalekleid bekommen.

Das Design sollte möglichst einzigartig sein und trotzdem einem Original nachempfunden.
Dieses Kriterium stellte sich als ziemlich schwierig dar, da es sehr wenige bekannte
"nicht Kunstflugstreifen" Designs gibt. Nach einiger Suche im Netz wurde ich dann doch
fündig. 

Genau SO soll sie aussehen :

Also muss aus Gelb Rot werden.

Da ich die Servoeinbauten in der Fläche sowieso neu machen wollte entschied ich mich für
eine Komplettentkleidung der Lo.

Nachdem die erste Fläche Nackt war, geriet das Projekt ins stocken. Berufliche Gründe ließen
mir kaum noch Zeit und somit gingen die ersten Jahresmonate ins Land ohne das ein 
Baufortschritt zu sehen war.
Alle Servos müssen neu eingesetzt werden, Rauchpatronen Zünder und Halter an die Fläche 
und das ganze dann wieder mit Oratex Rot bespannt werden.
Da kam mir das Angebot von Kevin Kempf gerade recht mir etwas unter die Arme zu greifen.
Kempf Modellbau aus dem Westerwald ist über die Grenzen hinaus für Ihre wirklich perfekten 
Holzarbeiten in Form von Piper und Co. bekannt (ich habe den Prototypen einer Ka10 
heute noch bewundern können). Fräsmöglichkeiten für neue Servokästen sowie die
Raucheinbauten sind ebenfalls gegeben.
Also machten wir ein Bauwochenende aus um uns der Lo zu widmen.

Erste Impressionen zeige ich Euch hier, aber ich werde noch einen ausführlichen Bericht
über den Umbau und das Finish der Lo100 schreiben.

Die Servos waren früher IN der Rippe montiert und besaßen keine Wartungsklappe.
Wie Ihr hier seht, haben wir das Servo aus der Rippe entfernt und einen 
"Kempf Servokasten" verbaut.

Ich werde in den nächsten Wochen immer weiter über den Baufortschritt berichten.

Viel Spaß beim Lesen

Joomla templates by Joomlashine